Rock my live

Warum schreib ich eigentlich über Musik? Vielleicht liegt es an meinem „musikalischen“ Lebenslauf, aus dem ich hier nur die jährlichen High- oder Lowlights und nicht jedes Ereignis aufgelistet habe.

Tippi Drums

Klein Tippi bei seinem ersten, eigenen Konzert. Man beachte die Rechner-Uhr.

Als Sohn eines Musikers, der in den nächsten 29 Jahren zu allen Gelegenheiten Rock-Musik serviert bekam, ging es ja schonmal in die richtige Richtung. Was für mich Iron Maiden ist, war für meinen Vater Jethro Tull. Und wen überrascht es? Iron Maiden sehen sich als stark beeinflusst von Tull. Vielleicht auch deshalb gab es einen gemeinsamen Auftritt von Ian Anderson (Jethro Tull) und Bruce Dickinson (Iron Maiden. Glücklicherweise arbeitete mein Vater Zeit seines Lebens bei einem der größten Medienunternehmen und bekam daher Vinyl zum Mitarbeiterpreis. Ein Paradies!

Namenlos

So war das, mit dem ersten eigenen Bandfoto.

  • 1979: (mit 11) bekam ich die erste KISS-Single – klar: I was made for loving you.
  • 24.12.1981 (M)ein Weihnachtsgeschenk: Iron Maiden – Killers LP
  • 15.01.1983 das erste Konzert „Extrabreit“
  • 1983: Iron Maiden tritt live in mein Leben. 29 weitere werden bis 2016 folgen
  • 1984: Erster Live-Kontakt mit Judas Priest
  • 1985: Erstes, eigenes Drumset, Band und Auftritt. Namenlos, so der Name
  • 1986: Das Hard Rock Cafe trat in London in mein Leben
  • 1987:
  • 1988: Skorpions mit der 88er-Tour erst 89. Die Zeit vor (!) Wind of Change…
  • 1989: Udo Lindenberg in der Gruga-Halle Essen
  • 1990: 300.000 Menschen beim „THE WALL“-Konzert in Berlin. Ich mitten drin!
  • 1991: Judas Priest – Painkiller-Tour
  • 1992: Genesis – I can´t dance-Tour, Open-Air Hannover
  • 1993: U2 Open-Air in München
  • 1994: Rock in Riem – Headliner Aerosmith
  • 1995: Rolling Stones – Voodoo-Tour, Open Air Olympiastadion München
  • 1995: Rock im Park – Headliner Van Halen, Bon Jovi
  • 1996: Metallica in Bielefeld. Klingt komisch. Ist aber so
  • 1997: Rock am Ring
  • 1998: The Rolling Stones – Bridges to Babylon Gelsenkirchen
  • 1999:
  • 2000: AC/DC in Oberhausen.
  • 2000: Reunion-Tour Iron Maiden: Anfahrt liegend mit Bandscheibenvorfall 🙁
  • 2001: Meet Iron Maiden in Frankfurt und Helmond (NL)
  • 2002: Video-Dreh mit Iron Maiden in London „BBC“ – Top of the Pops
  • 2003: Iron Maiden Dance of Death-Tour in Hannover, Dortmund und London
  • 2003: Jim Marshall in Frankfurt
  • 2004: George Foreman in Los Angeles
  • 2005: Tee trinken in Emden mit Otto Waalkes
  • 2006: WM in Deutschland. Keine Musik, rockte trotzdem!
  • 2007: Ozzy Osbourne. Die Münchner Olympiahalle bebt noch heute.
  • 2008: Mein erstes (!) KISS-Konzert. Hamburg
  • 2009: Metallica mit der Death Magnetic-Tour in Hamburg
  • 2009: MTV-Awards: U2 und Jay-Z spielen vor dem Brandenburger Tor. Kostenlos!
  • 2010: Nickelback in der O2-World Hamburg. Schlechteste Stimmung ever…
  • 2011: The Final Frontier! Maiden in Hamburg
  • 2012: Meet Zakk Wylde in Hamburg
  • 2013: Maiden England-Open Air in Oberhausen
  • 2014: Black Sabbath in Berlin
  • 2014: Udo Lindenberg – Generalprobe Timmendorfer Strand
  • 2014: Sonisphere Festival: Metallica und Slayer
  • 2015: Meet Accept in Hannover
  • 2016: Meet Anvil and Dirkschneider in Hamburg
  • 2016: Besuch Ed Force One am Düsseldorfer Flughafen
  • 2016: Wacken
  • 2016: Steve Harris British Lion
  • 2016: Ian Anderson – Jethro Tull im Berliner Admiralpalast
  • 2017: ACCEPT und Sabaton – AAA Access alle Areas
  • 2017: Generalprobe „Stärker als die Zeit“-Tour – Lindenberg Timmendorfer Strand
  • 2017: Iron Maiden – Book of Souls Tour 2017
  • 2017: Wacken
  • 2017: The Rollings Stones – No Filter Tour Hamburg Stadtpark
  • 2017: EXTRABREIT – Nach 35 Jahren bin ich wieder dort!
  • 2018: ACCEPT: Start der RISE OF CHAOS-Tour 2018

…und natürlich jedes, der inzwischen 31 Iron Maiden Konzerte und Treffen im In- und Ausland…

In den letzten Jahrzehnten habe ich so ziemlich jede Band gesehen, die mich interessiert oder interessierte. Ein paar fehlen noch, aber bei der Auswahl im Norden denke ich, dass die wenigen „Lücken“ noch geschlossen werden.

Eine Auswahl aus mehr als 100 Konzerten gefällig?

AC/DC (2 x), U2 (2 x), Van Halen, Deep Purple, Iron Maiden (31 x), Judas Priest (7 x), KISS (2 x); Metallica (4 x), Rolling Stones (2 x), W,A,S,P (2 x)., Warlock, Aerosmith, Black Sabbath, Nickelback, Accept (5 x), Scorpions, Brian Adams, Udo Lindenberg (7 x), Bon Jovi, Sabaton (3 x), Jethro Tull (2x), Dokken, Mötley Crüe, Sixx:A.M., Ozzy Osbourne (4 x), Anvil, Extrabreit (2x), Gary Moore, Genesis, Firewind, Slash, Ugly Kid Joe, Pretenders, Westernhagen, Ted Nugent, Jeremy Days, Dirkschneider (2x), Megadeath, Testament, Slayer, Whitesnake (2 x), Foreigner, Steve Lukather, Robbie Williams, Helen Schneider, Danzig, Bad Religion, Giana Nanini, Roxette, Body Count, Fight, Halford, Doro, Roger Waters „The Wall 1990„, Die Toten Hosen, Avantasia, Marilyn Manson, Status Quo, Volbeat, Alice Cooper, Steve Harris British Lion (2 x), Mr. Hurley (4 x), Rock im Park, Rock am Ring, Rock in Riem, Rock im Revier, Wacken (2x)  und viele, viele mehr.

Hard Rock Cafes haben wir auch ein paar auf dem Kerbholz. Noch ein langer Weg, bis wir alle besucht haben, wir arbeiten daran.

Berlin, Köln, Hamburg, München, Paris, Bracelona, Rom, Mailand, Hurghada, Palma, Singapur, Bali, Las Vegas, Los Angeles, Orlando, Miami, Florenz, London, Oslo, Stockholm, New York, Madrid und vielleicht noch das eine oder andere, was mir gerade nicht einfällt. Es werden immer mehr.

Und wenn Du Fragen zu Instrumenten hast, melde Dich gern bei mir oder geh auf das nachfolgende Logo. Dort wirst Du zur Plattform von Kaufberater.io weitergeleitet, die Dir bei Denen Fragen ebenfalls weiterhelfen.

Experte bei kaufberater.io (Stufe 1)

Danke für Dein Interesse!

Punkt!